Die Elite des niedersächsischen Rennsports kommt in Hannover zusammen

Hannover. Viele Pokale haben sie schon bekommen, aber kurz vor Jahresende gibt es noch eine besondere Einladung. Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt lädt die Top 3 Fahrer der verschiedenen Rennserien zu zwei Galas ein, um sie im feierlichen Rahmen noch einmal besonders zu ehren. Für den Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC ist es sehr erfreulich, dass seit Jahren auch Fahrer aus ihren Reihen mit dabei sind.


Bildergalerie (12 Bilder):


Mittags zur Kids Gala durfte der sechsjährige Marlo Leander Schulz mit Familie anreisen. Im Expowal Hannover bekam er einen großen Pokal für den 2.Platz der ADAC NI/S-A Wertung in der K1E im Jugend-Kartslalom. Wohl der größte Pokal seiner einjährigen Rennsportkarriere wird nun seine Sammlung schmücken.

Schon länger aktiver Fahrer ist der 22jährige Niklas Bogen. In dieser Saison war er wieder im ADAC Slalom Youngster-Cup unterwegs. Dort erreichte er den 3.Platz der Klasse B in der Endwertung. Auch die 20jährige Hannah Bublies fuhr diese Rennserie als eine der wenigen weiblichen Teilnehmer. Obwohl sie bisher keine Motorsporterfahrung hat, reichte es 2019 für den Titel „Beste Dame“ und eine große Trophäe dafür.

Die Rennstrecken-Runden im Jugend-Kartslalom wie auch im Clubsport Automobilslalom dauern unter einer Minute, in der man als Fahrer sehen muss, das „es einfach passt“ und man dabei schnell und fehlerfrei ist. Es ist schön, dass für so kurze, aber intensive Momente die Ehrungen länger dauern. Und auch, dass es durch die unterschiedlichen Wertungsprädikate mehrerer Ehrungen dafür gibt. „Jeder Pokal wird mit Sorgfalt und viel Überlegung vom Veranstalter ausgesucht“, sagt Olaf Tegeler, Sportleiter und 1. Vorsitzender vom SMC. „Wenn diejenigen, die diese Ehrenpreise dann überreicht bekommen, sich auch darüber freuen, dann hat man es richtig gemacht. Und im heimischen Schrank ist jeder Pokal ein Meilenstein in der eigenen sportlichen Entwicklung.“ Der SMC hofft natürlich, dass auch für 2020 wieder Fahrer den Weg unter die Bestplatzierten finden und sich am Ende nächsten Jahres zur ADAC Gala treffen werden.

- Anzeige -
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.