TK Jahn Sarstedt - TSV Algesdorf II 2:9

Algesdorf. Standesgemäß hat sich der Tabellenführer beim Drittletzten durchgesetzt, sicherte sich endgültig die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga. „Verdient! Der Wahnsinn nimmt nun seinen Lauf“, erklärte Teamsprecher Carsten Linke. Mit Wahnsinn war die Meisterfeier gemeint, die dann in Algesdorf beim Oberligaspiel der Ersten gegen den Tabellenführer MTV Eintracht Bledeln so richtig begann. Das die Erste dann den Tabellenführer bezwang feuerte die Feier vermutlich noch einmal an. Algesdorf verlor von 18 Spielen eines und spielte einmal Remis.

- Anzeige -
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok