Pascal Fichtner und Caglayan Tunc entscheiden das Spiel binnen fünf Minuten

Bückeburg. Im Halbfinale des Schaumburger-Sparkassen-Cups hat der Landesligist VfR Evesen durch einen 3:0-Sieg gegen den Bezirksligisten TuS SW Enzen das Finale erreicht. Dort trifft der VfR auf den Bezirksligisten TSV Algesdorf, der im zweiten Halbfinale mit 5:0 gegen den SV 45 Krainhagen/Röhrkasten gewann. Das Finale beginnt am Sonntag, 25. Juli, um 16 Uhr im Nienstädter Schierbachstadion. Evesen ließ sich sehr, sehr viel Zeit mit der Entscheidung. Das 1:0 durch einen Kopfball von Caglayan Tunc fiel im Anschluss an einen Freistoß in der 85. Minute. Pascal Fichtner erhöhte in der 87. Minute auf 2:0, den Schlusspunkt setzte Fichtner in der 90. Minute.


Bildergalerie (45 Bilder):


Das Spiel wurde auf neutralem Boden im Bückeburger Jahnstadion ausgetragen. Von Beginn an herrschte dichtes Gedränge im Mittelfeld, beide Mannschaften hatten Probleme ihre Angriffe durchzubringen. Viele Fehlpässe und ungenaue Anspiele kennzeichneten das Spiel vor allem im letzten Angriffsdrittel vor den Toren. Dennoch hatte Evesen ein leichtes Übergewicht und durch Tunc zweimal sowie Louis Elsner drei Großchancen. Beide scheiterten jeweils an SWE-Keeper Jannik Späth.

Nach dem Seitenwechsel war mehr Tempo im Spiel. Beide Mannschaften hatten starke Phasen, zunächst war Enzen dran. Zwei, drei zwingende Chancen blieben ungenutzt. In der 60. Minute verzeichnete Evesen nach einem Pfostentreffer eine gute Chance, in der Folge wurde der VfR stärker. Allerdings setzte Enzen den einen oder anderen Nadelstich, Evesens Angriffe litten weiter unter großen Ungenauigkeiten beim finalen Pass. Die Führung durch Tunc brachte dann Platz, weil Enzen den Ausgleich wollte und in zwei Konter lief.


VfR Evesen: Förster, Abram, M. Heine, Elsner, Ghonaim, B. Heine, Marzinowski, Pyntja, Tunc, Kleiber, Hull (Özel, Bischof, Siepe, Pentke, Stolte, L. Heine, Fichtner).

Späth, Blume, Schölzel, Heinz, Horstmann, Thiemann, Gottwald, Buhr, Pluta, Mensching, Wöbbeking (B. Mücke, R. Mücke, Faul, Engelhardt, Ruthmann, Gottschalk, Köpper, Schwarze).

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.