- Anzeige -

Eine weitere Verstärkung für die Defensive

Stadthagen. Der Fußball-Kreisligist FC Stadthagen hat mit Ugur Cakir seinen dritten Neuzugang vorgestellt. Nach der Verpflichtung von Yasin Korkmazyigit und Fatih Akkus kommt mit Cakir ein weiterer Rückkehrer zum FC. Dabei gibt es keine räumlichen Änderungen für Cakir, der vom Nachbarn SC Stadthagen zum FC zurückkehrt. Er spielte bis 2014 in Stadthagen, wechselte dann zum VfR Evesen, 2017 zog es ihn wieder in die Kreisstadt, diesmal zum SC Stadthagen. „Beim FC habe ich angefangen Fußball zu spielen“, sagt Cakir. Jetzt trifft er alte Freunde wieder: Cakir, Korkmazyigit, Kilinc und Akkus kennen sich eben schon aus Jugendzeiten. „Ich wollte nochmal richtig Erfolge sammeln, vielleicht sogar aufsteigen“, beschreibt Cakir die Motivation zum Wechsel.

FC-Coach Thorsten Rinne zeigte sich von der Einstellung des Neuen beeindruckt. „Die Verpflichtung von Ugur als weiteren wichtigen Baustein für unsere Defensive erlaubt es uns, bereits im Kader befindliche Spieler auf offensiven Wunschpositionen einzusetzen“, sagt der Coach. „Zurück zu den Wurzeln, ich kenne ihn aus der Jugend“, meint der FC-Vorsitzende Philipp Salefski zur Neuverpflichtung. Der Verein sei wie schon bei den beiden anderen hocherfreut über die Verstärkung, so der FC-Chef.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.