- Anzeige -

Lehrbetrieb ebenfalls betroffen

Landkreis. Der Niedersächsische Fußballverband hat auf die weiter bestehende Ausnahmesituation aufgrund der Corona-Pandemie reagiert und den Spielbetrieb „bis auf weiteres“ ausgesetzt. Ursprünglich war die Aussetzung bis zum 19. April terminiert, diesmal setzte der Verband kein Datum sondern formulierte die fortgeführte Aussetzung mit „auf unbestimmte Zeit“. Sollte der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kommuniziert der Verband dies zwei Wochen vorher an die Vereine. Man orientiere sich an der staatlichen und behördlichen Verfügungslage und reagiere auf eine nie dagewesene Krise. Die gegenwärtige Situation ließe keinen weiteren Handlungsspielraum, oberste Priorität habe die Eindämmung des Virus und die Gesundheit der Mitglieder, so der Verband in seiner Mitteilung an die Vereine. Weiter werden alle zentralen und dezentralen Maßnahmen der Lehrarbeit ausgesetzt.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.