- Anzeige -

TRAINERENTLASSUNG NACH ZWEI SPIELTAGEN

Hagenburg. Der Fußball-Bezirksligist TSV Hagenburg hat sich von Trainer Florian Blaser getrennt. Eine überraschende Entscheidung zu diesem Zeitpunkt, es sind erst zwei Spieltage absolviert. Offenbar waren zunächst die beiden Auftaktniederlagen gegen den TuS Davenstedt und FC Stadthagen die Ursache, weitere wie eine fehlende Bindung zwischen Mannschaft und Trainer kamen hinzu. Dazu hat der TSV Hagenburg jetzt eine offizielle Pressemitteilung mit einer Erklärung der Gründe herausgegeben.

Die offizielle Mitteilung vom TSV Hagenburg zur Entlassung von Florian Blaser:

Hiermit teilt der TSV Hagenburg mit, dass wir unseren Trainer der 1. Herren, Herrn Florian Blaser, mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden haben.

Bei der Verpflichtung Blasers zum Saisonbeginn waren sich Vorstand und Spartenleitung einig, mit Florian Blaser einen Trainer gefunden zu haben, der den Verein und die Mannschaft kennt und die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen könne.

Leider hat sich dies nach den vergangenen Partien in der Meisterschaft gegen den FC Stadthagen und im Bezirkspokal gegen den SC Twistringen nicht bestätigt.

Sowohl die fehlenden sportlichen Erfolge als auch die fehlende Bindung zwischen Mannschaft und Trainer haben uns zu diesem Schritt veranlasst.

Die Aufgaben des Trainers wird vorerst der bisherige Co-Trainer Michael Fitzner übernehmen.

Wir bedanken uns bei Florian Blaser für seinen Einsatz und sein Engagement und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.

- Stellenanzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.