- Anzeige -

Rote Karte für Marlon Jahn - MTV Rehren A/R 30 Minuten in Unterzahl

Rehren A/R. In der Bezirksliga Hannover Staffel 3 trennten sich der MTV Rehren A/R und der TSV Hagenburg 1:1 (0:0). So ganz wirklich zufrieden war wohl keiner mit dem Ergebnis. Die erste Halbzeit war ausgeglichen, weil auf beiden Seiten nicht viel herauskam. „Wir hatten 60, 70 Prozent Ballbesitz, leider fehlten die zwingenden Chancen“, meinte TSV-Coach Felix Dyck zu den ersten 45 Minuten. Der Coach musste sitzend zusehen, der linke Knöchel noch dick und ziemlich bunt dem Vernehmen nach. Eben Spätfolgen einer Verletzung vom vergangenen Wochenende beim VfL Bückeburg II.


Bildergalerie (26 Bilder):


In der zweiten Halbzeit gingen die Gastgeber in der 57. Minute 1:0 in Führung (57.). Es war ein Doppelschlag, Marvin Jahn erzielte den Treffer, sein Bruder Marlon sah wegen einer Beleidigung die rote Karte. „Die war auch in Ordnung, wir sind dann ziemlich lange in Unterzahl, haben aber wunderbar gekämpft“, so MTV-Coach Raphael Idel. Auf dem bekannt schlechten Untergrund in Rehren war die Überzahl nach Dycks Meinung nicht unbedingt ein Vorteil. Daniel Aust war es dann der per Kopf nach einem Eckball das verdiente 1:1 erzielte (81.). Zuvor hatte Rehren die eine oder andere Konterchance, kurz vor dem Abpfiff verpasste Philipp Böttcher den Siegtreffer für den TSV. „Im großen und ganzen sind wir mit Punkt zufrieden, schade, dass sich der Aufwand nicht mehr gelohnt hat“, erklärte Idel. Zufrieden, was heißt das? „Es hätte auch noch zu unseren Gunsten kippen können“, sagte Dyck eher salomonisch.


„"/

Zum Stillsitzen verdammt: Felix Dyck TSV Hagenburg (Mitte)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.