Sören Balke (TSV Algesdorf) fällt mit Wadenbeinbruch länger aus - Aufsteiger kassiert zweite Niederlage im zweiten Spiel

Algesdorf. Nach dem Auftaktsieg beim VfL Bückeburg II fuhr Algesdorf auch gegen den MTV Rehren A/R drei Punkte ein. Somit stehen sechs Punkte, geholt gegen vermutliche Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, zu Buche. „Ein verdienter Sieg in einem umkämpften Spiel, aber teuer erkauft“, sagte TSV-Betreuer Martin Steege. Sören Balke zog sich einen Wadenbeinbruch zu und musste in Krankenhaus gebracht werden. Nach Andre Riechers, Luca Kunze und Torhüter Maxi Schmidtbauer der vierte verletzte Abwehrspieler beim TSV. Steege räumte ein, dass die Gäste feldüberlegen waren, aber bis auf einen Lattentreffer keine großen Chancen hatten. Gian-Luca Blume sei bei Eike Herbold in guten Händen gewesen, so Steege.


Bildergalerie (18 Bilder):


„Die ersten 45 Minuten ging es nur in Richtung Algesdorfer Tor. Wir haben Chancen, machen keinen rein und Algesdorf kommt einmal vor unser Tor und geht in Führung“, erklärte MTV-Coach Sandy Röhrbein. Das 1:0 von Sebastian Eiselt (34.) zeigte die Effizienz der Gastgeber beim Abschluss. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste noch nicht richtig sortiert da legte Eiselt das 2:0 nach (46.). „Warum auch immer, dann waren ein bisschen mutlos, um das noch zu drehen“, sagte Röhrbein. Algesdorf stand tief und wartete auf Konter, Rehren versuchte zum Anschluss zu kommen. Steffen Oberländer besiegelte das Schicksal des Aufsteigers mit dem 3:0 endgültig (90.). „Es wollte nur eine Mannschaft Fußball spielen und die hat verloren“, zog Röhrbein ein bitteres Fazit.


TSV Algesdorf: Rother - Harmening, Sölter, Glawion (74. Reinecke), Herbold, Meyer, Balke (81. Kouebi), Bytomski (51. Oberländer), Weidemann, Eiselt, Weiser.


MTV Rehren A/R: Hammer - Marvin Jahn (72. Killisch), Metzner (46. Seidenkranz), M. Bruns (72. J. Bruns), Grittner, Pinkenburg, Marlon Jahn, Bergmann, Blume, Lattwesen, Köpper.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok