Bericht - Bildergalerie - Video

Landkreis. Bei herrlichem Frühlingswetter absolvierten die Schaumburger Fußballer zahlreiche Testspiele. In Enzen gewann der Bezirksligist TuS SW Enzen gegen den Tabellenführer der 1. Kreisklasse SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten 4:0. Auf beiden Seiten standen nicht alle Spieler zur Verfügung, in der Vorbereitungsphase nichts ungewöhnliches. Enzens Coach Fabian Stapel zeigte sich mit dem jetzigen Stand der Vorbereitung zufrieden. Gegen die SG war es das zweite Testspiel, ein Ziel war die Einbindung von Neuzugang Jan Köpper in das Spiel. „Das ist für den zweiten Anlauf sehr gut gelungen, er kann ein wichtiger Punkt für uns werden“, sagte Stapel. Seine Mannschaft würde wunderbar mitziehen, zur Vorbereitung zählen auch Krafteinheiten sowie Ausdauereinheiten. „Wir geben ordentlich Gas, das müssen wir auch, dass wissen wir“, sagte Stapel.

Die SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten befindet sich seit Anfang Februar in der Vorbereitung für die Rückrunde. Das Trainerduo Frank Fuchs/Enar Cording verzeichnet dabei im Durchschnitt eine Trainingsbeteiligung von 25 Spielern. In Enzen absolvierte der Kreisklassist das dritte Testspiel. Zur Vorbereitung gehören neben den üblichen Ausdauer- und Krafteinheiten auch HIT´s, high intensiv Training, also Einheiten mit hoher Intensität. Hier profitiert die SG von der Unterstützung aus den Stammvereinen. „Die Jungs haben schon viel gemacht, sie ziehen super mit. Es ist aber noch einiges spieltechnisch zu erkunden“, sagte Cording.

In Lauenhagen absolvierte der Kreisligist FSG Pollhagen-Nordsehl-Lauenhagen einen Test gegen den in der Kreisliga Nienburg beheimateten RSV Rehburg und gewann diesen 2:0. „Wir sind seid drei Wochen dabei und arbeiten viel an der Fitness. Die Trainingsbeteiligung ist vorbildlich“, schildert Coach Marcel Fritsche den Stand. Die Neuzugänge würden sich gut einfügen, Rückkehrer Maik Kubba müsse noch an der Ausdauer arbeiten, so der Coach und gab als Ziel für die zwei Wochen bis zum Rückrundenstart das abstellen individueller Schwächen.


Bildergalerie (37 Bilder):


Weitere Testspiele auf Kreisebene:


FC Hevesen II - TSV Algesdorf II 2:3

TuS Jahn Lindhorst II - FC Hevesen III 2:4

TuS SW Enzen II - SV Nienstädt 2:2

FC Hevesen - TSV Algesdorf 4:0

TuS Germania Apelern II - SV Victoria Lauenau II 5:2

SV Victoria Lauenau - TSV Steinbergen 5:4

TSV Hagenburg - TSV Kolenfeld 2:4


Bezirksebene


SV B-E Steimbke - FC Stadthagen 4:0

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok