Bericht+++Bildergalerie+++Ergebnisse

Hallenfußball. Der VfL Bückeburg hat die offene Hallenkreismeisterschaft des NFV-Kreises Schaumburg für Altherren gewonnen. Sieben Mannschaften spielten in der Kreissporthalle Lauenhagen im Modus jeder gegen jeden den neuen Hallenmeister aus. Das vom TSV Eintracht Bückeberge ausgerichtete Turnier war offen, da sich nicht genug Mannschaften für eine Vorrunde fanden und so die einfache Anmeldung reichte. Auf den zweiten Platz spielte sich der SC Ayyildiz Hannover, Dritte wurde die SG Exten-Krankenhagen.

Bei den Ü40-Meisterschaften setzte sich der TuS Niedernwöhren durch. Im Finale gewann der TuS mit 4:0 gegen die SG Rodenberg. Das Spiel um Platz drei entschied der SC Rinteln mit 2:0 n.N. gegen die SG Hülsede/Lauenau/Pohle für sich. Zuvor wurde eine Vorrunde mit zwei Gruppen zu je fünf Mannschaften gespielt.

Bildergalerie (48 Bilder):

Abschlusstabelle Offene Hallenkreismeisterschaft

1. VfL Bückeburg 16:4-Tore/16-Punkte

2. SC Ayyildiz Hannover 16:9/14

3. SG Exten-Krankenhagen 10:2/11

4. TSV Eintracht Bückeberge 11:14/7

5. SG Hülsede/Lauenau/Pohle 7:14/7

6. SG Apelern/Algesdorf

7. FC Hevesen 9:17/1

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok