- Anzeige -

Jetzt erst recht: Sechs Mannschaften nehmen den Virus volley

Stadthagen. Der 2. TR-SPORT-VolleyTheVirus-Cup hat sein Teilnehmerfeld: Hochklassig, attraktiv wie lange nicht in Schaumburg gesehen und mit dem Versprechen auf eine tolle Atmosphäre im Stadthäger Jahnstadion. Mit großer Vorfreude auf spannende Spiele teilte Thorsten Rinne, Inhaber von TR-SPORT, das nunmehr feststehende Feld mit, dass vom vom 19. bis 22. August 2021 schnellen und technisch hochwertigen Fußball verspricht.

Am Cup nehmen teil:

SC Herford (Westfalenliga)

HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern (Oberliga)

VfL Bückeburg (Landesliga)

TSV Havelse U19 (Regionalliga Nord)

MTV Rehren A/R (Bezirksliga, Titelverteidiger)

FC Stadthagen (Kreisliga)

Ein attraktives Feld, ein Turnier, auf das sich Schaumburg freuen darf. Nach dem auch der Niedersächsische Fußballverband die Saison 2020/21 annulliert hat heißt es für Rinne und dem Ausrichter FC Stadthagen den Blick nach vorne zu richten. „Wir bleiben positiv und wollen in flexibler Zusammenarbeit mit allen zuständigen Institutionen und Teams mit diesem Turnier die Lust auf unseren geliebten Amateurfußball neu entfachen. Wenn es mit dem Anpfiff zum zweiten Mal heißt: #VolleyTheVirus - wir nehmen den Virus volley!, dürfen sich die Zuschauer auf hochklassigen Fußball in Schaumburg freuen“, sagt Rinne. Das Turnier passt optimal in die Saisonvorbereitung, beim NFV wird ein Saisonbeginn Anfang September ins Auge gefasst.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.