TSV Algesdorf wagt weiteren Schritt in die Zukunft

Algesdorf. Der TSV Algesdorf gehört zu den ersten Vereinen in Schaumburg mit einer vereinseigenen App. Diese wurde in Zusammenarbeit mit der vmapit GmbH aus Mannheim und dem Deutschen Olympischen Sportbund entwickelt. „Wir freuen uns, dass wir unsere Mitglieder und Fans mit der TSV App nun noch moderner und aktueller über unseren Verein informieren können und damit einen weiteren Schritt in die Zukunft gehen“, erklärte Felix Kruckenberg, Ressortleiter Kommunikation aus dem TSV-Vorstand.

Die App bietet verschiedene Funktionen wie Push-Benachrichtigungen im Vordergrund, mit denen die Nutzer gezielt, interessengerecht und zeitgemäß auf dem laufenden gehalten werden, so Kruckenberg. Darin findet sich auch ein Liveticker von Spielen der Fußballer und der Tischtennisabteilung. Desweiteren gibt es eine Kalenderfunktion für den richtigen Überblick aller wichtigen Termine des Vereins. Auch eine interaktive Vereinskarte mit der Möglichkeit zu den Sportstätten des Vereins zu navigieren gehört dazu. Die App soll in den kommenden Monaten mit zusätzlichen Modulen und Funktionen weiterentwickelt werden. Finanzielle Unterstützung zum Betrieb der App bekommt der TSV Algesdorf von der Sparkasse Schaumburg als Exklusiv-Sponsor. Die App kann ab sofort von jedermann aus dem Apple App-Store oder Google Play-Store heruntergeladen werden.

- Anzeige -
- Anzeige -
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok