Veranstaltung überzeugt zum zweiten Mal „in neuem Gewand“

Obernkirchen. Mit der Neuausrichtung im vergangenen Jahr hat der GC Schaumburg voll ins Schwarze getroffen. Mehr Teilnehmer, erstmals Caddie-Begleitung und viele Gäste und Besucher im neuen "Event-Bereich" am Grün der Bahn 18. Sie gaben dem sportlichen Saisonhöhepunkt den Stellenwert, den er zweifelsfrei verdient.



Am 31. August 2019 starteten mit 129 Golfern in 6 Wertungsklassen nochmals mehr Teilnehmer als im Vorjahr. Geschulte Caddies begleiteten die Flights und meldeten die Scores via Handy an die Schreiber am Leaderboard. Flyer und Plakate und eine intensive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit lockten in der Spitze wiederum über 250 Zuschauer ans Grün der 18.

Damen und Herren spielten am Samstag jeweils 2 Runden, Seniorinnen / Senioren / Juniorinnen / Junioren ihre jeweils 1. Runde. Den Cut schafften insgesamt 72 Spieler, sie gingen am Sonntag ab 11.00 Uhr auf die gemeinsame Finalrunde. Nach 30 Grad und strahlender Sonne am Samstag, sanken die Temperaturen am Sonntag deutlich, auch der eine oder andere kleine Schauer sorgte für Abkühlung. Die äußeren Bedingungen waren aber dennoch nahezu ideal und als zur Siegerehrung dann wieder die Sonne vom Himmel lachte, war das Wochenende perfekt.

Präsident Hahne's Dank galt insbesondere dem Organisationsteam und den vielen Helfern, ohne die es dieses Wochenende in der 'neuen' Form nicht gegeben hätte. Moderator Werner Anhut unterhielt die Gäste mit der einen oder anderen Anekdote und würdigte Sieger und Platzierte. Maximilian Stolle konnte sich über ein 'Hole in one' am Samstag auf der Bahn 11 (Par 3) freuen. Im Rahmen der Siegerehrung wurde Jürgen Walte von seinen Freunden mit einer ordentlichen Wasserdusche überrascht, er war kurz vor den Clubmeisterschaften 'einstellig' geworden.

Das sind die Clubmeister 2019 des Golfclub Schaumburg e.V.:

Juniorinnen: Luise Logemann - 199 Schläge / 2 Runden

Junioren: Roberto Salonna - 193 Schläge / 2 Runden

Seniorinnen: Corinna Bohnen - 182 Schläge / 2 Runden

Senioren: Dirk Hanke - 163 Schläge / 2 Runden

Damen: Lea Pompe - 254 Schläge / 3 Runden

Herren: Justin Langejahn - 236 Schläge / 3 Runden

Herzlichen Glückwunsch!

- Anzeige -
- Anzeige -
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok