Regionsliga: HSG Exten-Rinteln nur 20:20 (11:9)

Handball. Die Frauen der HSG Exten-Rinteln kamen in der Regionsliga im Heimspiel gegen den Tabellendrittletzten HSG Wennigsen/Gehrden nicht über ein 20:20-unentschieden hinaus. Nach sechs Spielen bleibt das Team von Trainer Torsten Mischke als Tabellendritter mit 9:3 Punkten trotzdem in Schlagdistanz zum Spitzenreiter TSG Emmerthal (12:0) und MTV Rohrsen III (10:2).

Nach einem ausgeglichenen Start konnte sich die HSG bis zur Pause über ein 3:3 (13.), 6:6 (17.) und 9:9 (25.) zum 11:9 absetzen. In der zweiten Halbzeit kamen die HSG-Frauen nur langsam ins Spiel, mussten in der 33. Minute den 11:11-Ausgleich hinnehmen und lagen in der 36. Minute beim Stand von 13:14 zum ersten Mal in der Begegnung hinten.

Aber angetrieben von der überragenden Annika Albrecht, die es auf 13 Treffer brachte, kam Exten-Rinteln noch einmal zurück, glich durch Nadia Lampe zum 13:13 (39.) aus und ging in der 47. Minute nach zwei Treffern von Albrecht mit 18:16 in Führung. Danach musste Albrecht eine Zwei-Minuten-Strafe abbrummen. Wennigsen/Gehrden konnte den Rückstand aber nur zum 17:18 verkürzen.

In Überzahl traf Albrecht in der 55. Minute zum 19:17. Die HSG Exten-Rinteln konnte jedoch den Vorsprung nicht über die Runden bringen, kassierten in 58. Minute das 19:19. 64 Sekunden vor der Schlusssirene brachte Annika Albrecht die Gastgeber erneut mit 20:19 nach vorne. Doch schon im schnellen Gegenzug fiel das 20:20. In den verbliebenen 45 Sekunden Restspielzeit gelang es keiner Mannschaft mehr, den Siegtreffer zu setzen.

HSG: Annika Albrecht 13, Stephanie Esche 2, Nadia Lampe 2, Emily Perrey 1, Sara Brzezinska 1, Jana Bender 1.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.