ACHTES SPIEL, ACHTER SIEG - SG RODENBERG GEHT UNGESCHLAGEN IN DIE WINTERPAUSE

Rodenberg. In der Frauenfußball-Landesliga hat die SG Rodenberg das Derby gegen den SC Deckbergen-Schaumburg 7:0 (4:0) gewonnen. Keine unerwartete Sache, schon das Hinspiel ging mit 7:0 an die SGR. Acht Spiele, acht Siege, die SGR geht verlustpunktfrei in die Winterpause. „Diesmal funktionierte unser Kombinationsspiel auch auf schwer bespielbarem Boden gegen einen tapfer spielenden Gegner aus Deckbergen“, erklärte Jörg Wehrhahn vom SGR-Trainerduo Wehrhahn/Dirk Trapphagen. Auf Seiten der Gäste funktionierte der Plan möglichst schon bei der Ballannahme zu stören und mit drei Offensivkräften für Entlastung zu sorgen nur in Ansätzen auf. „Man muss die Klasse der Rodenbergerinnen neidlos anerkennen. Da gab es für uns erneut keinen Blumentopf zu gewinnen. Mit der Leistung meiner Mannschaft bin ich zufrieden, wir haben uns als Mannschaft verkauft“, sagte SC-Coach Dirk Bredemeier.


Bildergalerie (39 Bilder):


Von Beginn an machte Rodenberg Druck, Deckbergen wehrte sich nach Kräften, verlor aber viele Zweikämpfe. Maike Wittekindt erzielte das frühe 1:0 (5.), im Anschluss leistete sich Rodenberg trotz aller Überlegenheit zu viele Fehlpässe und ungenaue Anspiele. Aber immer wenn es schnell ging rappelte es im Gäste-Tor. Melina Langer (21.), Leonie Knake (31.) und Marie Otto (36.) erhöhten zur Pause auf 4:0. Darin nicht eingerechnet sind drei wegen Abseits nicht anerkannter Tore. Nach dem Seitenwechsel hatten die Gäste ihre stärkste Phase, hielten Rodenberg vom Tor fern. Maike Wittekindt durchbrach die Abwehrmauer mit den Toren zum 5:0 (61.) und 6:0 (73.). Seynabou Trapphagen stellte in den Schlussminuten den 7:0-Endstand her (83.). Deckbergen hatte die Chance zum Ehrentreffer, doch SGR-Torfrau Nele Krallmann lenkte den Schuss mit den Fingerspitzen gerade noch über das Tor.

SG Rodenberg: Krallmann, Priesett, M. Wittekindt, Golombek, S. Trapphagen, L. Trapphagen, Otto, Langer, Hilmer, Korte, Knake (Hese, A. Wittekindt).

SC Deckbergen-Schaumburg: Dombrowe, Henschel, Hildebrand, Bothe-Ebbighausen, Reinhardt, Bredemeier, Eldracher, Linke, Danziger, Stolper, L. Sahlfeld (Fischbeck, Voigt, Libowski, A. Sahlfeld).

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.