B-Junioren Vorrunde Oberliga: HSG Schaumburg Nord - GIW Meerhandball 26:24 (16:10)

+++ Spielbericht mit Bildergalerie +++

Jugendhandball. Zum Auftakt der Vorrunde zur B-Junioren-Oberliga hat die HSG Schaumburg Nord das Derby gegen die GIW Meerhandball in eigener Halle 26:24 (16:10) gewonnen.

In der ersten Halbzeit überzeugten die Gastgeber, während auf Seiten der Gäste einiges im argen lag. Über 9:7 setzten sich die Gastgeber zur Pause überraschend deutliche 16:10 ab, legten den Grundstein dafür durch ein diszipliniertes, mannschaftliches Defensivverhalten. Die Gäste zeigten nie die erwartete Form und enttäuschten bis auf zehn Minuten in der zweiten Halbzeit.


Bildergalerie (36 Bilder):


Nach dem Seitenwechsel ließen die Kräfte der Gastgeber nach, GIW stand beim 16:17 kurz vor der Wende des Spiels. Die HSG zeigte aus Sicht von Coach Sebastian Stoyke Charakter und erkämpfte sich den Heimsieg. „Wir müssen aber noch deutlich an der Breite arbeiten, um die Last in der Offensive auf mehreren Schultern verteilen zu können“, sagte Stoyke, der verletzungsbedingt auf Haakon Wiebe, den etatmäßigen Linkshänder im Rückraum, verzichten musste.

„Wir sind von unserem Auftritt sehr enttäuscht“, meinte Marvin Konopka vom Trainerduo Konopka/Alexander Wenzel. Bei den Gästen neben Fabian Plähn drei weitere Spieler. Der Plan „Oberliga-Endrunde“ habe aber weiterhin Bestand. „Das hatten wir uns anders vorgestellt, wir wissen, dass wir nach wie vor eine starke Mannschaft haben und das die Jungs es besser können“, erklärte Konopka. Mit vollem Kader sei man durchaus in der Lage, den dritten Platz zu holen.

HSG Schaumburg Nord: Reinhold 2, Grabowski, Hinze, Knüttel 5, Stiller 8/1, Pohl, Beye 2, Schultz, Kater, Werner 9, Riechers.
GIW Meerhandball: Schmidt, Schleth, Lustig, Neuser 1, Sievert 3, Herschel 7, Källner 7, Niesel 3, Sonnabend, Steyer 2, L. Plähn 1.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok